Süße Versuchung: Vegane Schokoladen-Mousse mit Aquafaba


Süße Versuchung: Vegane Schokoladen-Mousse mit Aquafaba

Stell dir vor, du kuschelst dich gemütlich auf deinem Lieblingssessel ein, während draußen der Regen leise vor sich hin prasselt. In deinen Händen hältst du eine Schale mit einer himmlischen Schokoladen-Mousse. Beim ersten Löffel umschmeichelt dich die Tiefe edler Schokolade und du spürst die unerwartet luftige Konsistenz, die diese Mousse so besonders macht. Es fühlt sich fast so an, als würdest du in eine Schokoladenwolke beißen. Und das Beste daran? Dieses Dessert ist komplett vegan.

Das klingt fast zu gut, um wahr zu sein, nicht wahr? Doch das Geheimnis liegt im Aquafaba, dem Kochwasser von Kichererbsen. Was für viele einfach ein Überbleibsel ist, wird hier zum Schlüsselelement, das diesem Dessert seine faszinierende Textur schenkt. Wenn das Aquafaba auf die geschmolzene vegane Schokolade trifft, entsteht ein Dessert, das in seiner Konsistenz und seinem Geschmack einfach unwiderstehlich ist.

Aber warum nur davon träumen? Lass uns diesen Traum in die Realität umsetzen! Mit dem folgenden Rezept kannst du dir diesen himmlischen Genuss ganz einfach selbst zaubern. Viel Freude beim Ausprobieren und vor allem beim Naschen!

Zutaten für Vegane Schokoladen-Mousse mit Aquafaba

  • 200g hochwertige vegane Schokolade
  • 150 ml Aquafaba (entspricht dem Wasser von ca. einer 400g-Dose Kichererbsen)
  • 1/4 TL Weinsteinbackpulver (optional, für extra Stabilität)
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • Eine Prise Salz
  • 2-3 EL Puderzucker (optional, je nach gewünschter Süße)

Schritt-für-Schritt-Anleitung - Vegane Schokoladen-Mousse mit Aquafaba

  1. Vorbereitung: Zerbreche die vegane Schokolade in kleine Stücke und lege sie beiseite.
  2. Schokolade schmelzen: Setze ein Wasserbad auf, indem du einen Topf mit etwas Wasser füllst und darauf eine hitzebeständige Schüssel setzt. Die Schüssel sollte den Boden des Topfes nicht berühren. Erhitze das Wasser langsam und lasse die Schokolade in der Schüssel schmelzen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn die Schokolade komplett geschmolzen ist, nimm die Schüssel vom Wasserbad und lasse sie etwas abkühlen.
  3. Aquafaba aufschlagen: Gib das Aquafaba in eine saubere, fettfreie Schüssel. Beginne mit dem Aufschlagen des Aquafabas, zunächst auf niedriger Stufe und erhöhe dann allmählich die Geschwindigkeit. Nach ein paar Minuten fängt es an, weiße Spitzen zu bilden. Füge das Weinsteinbackpulver hinzu und schlage weiter, bis das Aquafaba feste Spitzen bildet, ähnlich wie bei Eischnee.
  4. Süße und Aromen hinzufügen: Füge den Vanilleextrakt, die Prise Salz und den Puderzucker (falls verwendet) zum Aquafaba hinzu und schlage kurz weiter, um alles gut zu vermischen.
  5. Schokolade unterheben: Nimm etwa ein Drittel des aufgeschlagenen Aquafabas und hebe es vorsichtig unter die geschmolzene Schokolade, um sie etwas aufzulockern. Füge dann den Rest des Aquafabas hinzu und falte es vorsichtig unter, bis die Mischung gleichmäßig und cremig ist.
  6. Kühlen: Teile die Mousse auf Dessertschälchen auf und stelle sie für mindestens 3-4 Stunden in den Kühlschrank, bis sie fest wird.
  7. Servieren: Nach dem Kühlen kannst du die Mousse mit frischen Beeren, gehackten Nüssen oder veganer Schlagsahne garnieren und servieren.

Genieße diese vegane Delikatesse, die nicht nur köstlich, sondern auch unglaublich cremig und luftig ist!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Schokolade selber machen Set mit allen Inhalten Toppings, Kakao
Zutaten zum Schokolade selber machen im Detail inklusive Anleitung
Schokolade selber machen - Set mit Toppings
34,95 €
Schokolade selber machen Set mit allen Inhalten Toppings, Zubehör Kakao
Zutaten zum Schokolade selber machen im Detail inklusive Anleitung und Zubehör
Schokolade selber machen - Komplett-Set mit Toppings
54,95 €
Vegane Pralinen 16 Stück von Confiserie Walter mit Pralinenschachtel im Hintergrund
Vegane Pralinen
18,00 €
100,00 €/kg
Vegane Pralinen 25 Stück von Confiserie Walter mit Pralinenschachtel im Hintergrund
Vegane Pralinen (25er)
26,90 €
94,39 €/kg
Cracker mit Basilikum und Olivenöl von The Fine Cheese Company in Verpackung
Drei Cracker mit Basilikum und Olivenöl
Cracker mit Basilikum und Olivenöl
5,90 €
47,20 €/kg
Veganes Lakritz mit Blau-, Stachel- und Erdbeere von Hattesens Konfektfabrik in durchsichtiger Verpackung
Einzelne Stücke veganes Lakritz mit Blau-, Stachel- und Erdbeere
Lakritze mit Blau-, Stachel- und Erdbeere
9,90 €
79,20 €/kg
Veganes Fruchtgummi mit saurem Wassermelonengeschmack von Candy Kittens
Veganes Fruchtgummi mit saurem Wassermelonengeschmack von Candy Kittens mit Wassermelone Dekoration
Fruchtgummi mit saurem Wassermelonengeschmack
4,90 €
Veganes Fruchtgummi mit Orange, Apfel und Zitrone von Jealous Sweets
Veganes Fruchtgummi mit Orange, Apfel und Zitrone von Jealous Sweets in Verpackung
Fruchtgummi mit Orange, Apfel und Zitrone
3,90 €
31,20 €/kg
Vegane Fruchtgummi Stäbchen mit Grapefruit und Pfirsich von Jealous Sweets
Vegane Fruchtgummi Stäbchen mit Grapefruit und Pfirsich von Jealous Sweets in Verpackung
Fruchtgummi Stäbchen mit Grapefruit und Pfirsich
3,90 €
31,20 €/kg
Veganes Fruchtgummi mit Mango, Melone, Ananas, Grapefruit von Jealous Sweets
Veganes Fruchtgummi mit Mango, Melone, Ananas, Grapefruit von Jealous Sweets in Verpackung
Fruchtgummi mit Mango, Melone, Ananas, Grapefruit
3,90 €
31,20 €/kg
Veganes Lakritz mit Zitrone, Orange und Passionsfrucht in Verpackung
Einzelne weiß, gelb, schwarze vegane Lakritz Stücken
Lakritze mit Zitrone, Orange und Passionsfrucht
9,90 €
79,20 €/kg