Weiße Marshmallows füllen das Bild aus Weiße Marshmallows füllen das Bild aus

Marshmallows

3 Produkte
    3 Produkte
    Ausverkauft
    Marshmallows mit Himbeeren in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Einzelner Marshmallow mit Himbeeren in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Marshmallows mit Himbeeren in dunkler Schokolade
    4,45 €
    44,50 €/kg
    Marshmallows mit Karamell in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Einzelner Marshmallow mit Karamell in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Marshmallows mit Karamell in dunkler Schokolade
    4,45 €
    44,50 €/kg
    Marshmallows mit Vanille in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Einzelner Marshmallow mit Vanille in dunkler Schokolade von Mallow Puffs
    Marshmallows mit Vanille in dunkler Schokolade
    4,45 €
    44,50 €/kg
    Zuletzt Angesehen

    Häufige Fragen zu Marshmallows

    Traditionelle Marshmallows enthalten Gelatine, die aus Tierknochen und -haut gewonnen wird. Daher sind sie nicht vegan. Es gibt jedoch vegane Marshmallow-Alternativen auf dem Markt, die ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt werden. Wer vegane Marshmallows konsumieren möchte, sollte darauf achten, Produkte zu wählen, die ausdrücklich als vegan gekennzeichnet sind.

    Marshmallows schmelzen im Feuer aufgrund ihres hohen Zuckergehalts. Zucker hat einen niedrigen Schmelzpunkt und beginnt zu schmelzen, wenn er Hitze ausgesetzt wird. Beim Erhitzen karamellisiert der Zucker in den Marshmallows, wodurch sie weich werden und schließlich schmelzen.

    Ja, man kann Marshmallows grillen. Das Grillen von Marshmallows ist eine beliebte Methode, um ihnen eine karamellisierte äußere Schicht und eine geschmolzene Mitte zu geben. Viele Menschen stecken Marshmallows auf Stöcke oder Spieße und halten sie über die Flammen eines Lagerfeuers oder Grills. Es ist wichtig, sie ständig zu drehen, damit sie gleichmäßig grillen und nicht verbrennen.

    Traditionelle Marshmallows enthalten in der Regel folgende Hauptzutaten:

    • Zucker
    • Wasser
    • Gelatine (gewonnen aus Tierknochen und -haut)
    • Maisstärke oder Puderzucker (zum Bestäuben und Verhindern des Zusammenklebens)
    • Aromen wie Vanille oder andere Geschmacksstoffe

    Es gibt auch vegane Marshmallow-Versionen, die anstelle von Gelatine andere pflanzliche Geliermittel verwenden. Es ist immer ratsam, die Zutatenliste auf der Verpackung zu überprüfen, da die Zusammensetzung je nach Marke und Rezeptur variieren kann

    Marshmallows haben eine lange Geschichte und können bis in das alte Ägypten zurückverfolgt werden. Vor über 2000 Jahren verwendeten die alten Ägypter den Saft der Malvenpflanze ('Althaea officinalis'), um einen Leckerbissen für die Götter und für die königliche Elite zu kreieren. Dieser frühe Vorläufer des modernen Marshmallows war honiggesüßt und sehr anders als das, was wir heute kennen.

    Die moderne Version des Marshmallows, wie wir sie kennen, hat ihren Ursprung in Frankreich im 19. Jahrhundert. Hier wurde der Malvensaft durch Gelatine ersetzt und mit Zucker und Eiweiß zu einem schaumigen Süßwarenprodukt geschlagen. Der Name "Marshmallow" stammt von der englischen Bezeichnung für die Malvenpflanze ('marsh mallow' oder 'marshmallow plant').

    Im Laufe der Zeit wurde der Herstellungsprozess weiter verfeinert, insbesondere mit der industriellen Produktion im 20. Jahrhundert, wodurch der Marshmallow zu dem luftigen, süßen Leckerbissen wurde, den wir heute kennen und lieben.

    Marshmallows sollten in einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden, fern von direktem Sonnenlicht und Wärmequellen. Um die Frische zu bewahren, folge diesen Schritten:

    1. Originalverpackung: Wenn du eine ungeöffnete Packung Marshmallows hast, bewahre sie in ihrer Originalverpackung auf.
    2. Luftdichte Behälter: Nach dem Öffnen solltest du übrig gebliebene Marshmallows in einem luftdichten Behälter oder in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel lagern, um sie vor Luft und Feuchtigkeit zu schützen.
    3. Vermeide Wärme und Feuchtigkeit: Lagere Marshmallows nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Öfen oder Heizungen und vermeide feuchte Bereiche, da sie dazu neigen, klebrig zu werden, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt sind.
    4. Haltbarkeit beachten: Auch wenn Marshmallows eine relativ lange Haltbarkeit haben, sollten sie innerhalb des auf der Verpackung angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatums konsumiert werden, um optimale Qualität und Geschmack zu gewährleisten.

    Über unsere Marshmallows

    Wenn es um sinnliche Delikatessen geht, die unsere Kindheitserinnerungen und auch unsere Erwachsenen Herzen erfreuen, stehen Marshmallows ganz oben auf der Liste. Diese kleinen, luftigen Wunderwerke verkörpern die Unbeschwertheit von Sommerlagern, das gemütliche Beisammensein am Lagerfeuer und das warme Gefühl von zu Hause.

    Wir glauben, dass wahre Magie in den Details liegt. Daher verwenden unsere Manufakturen nur natürliche, hochwertige Zutaten und verzichten auf alles Überflüssige. Das Ergebnis? Ein Marshmallow, so rein und authentisch wie die Erinnerungen, die er hervorruft.

    Für die Gourmet-Liebhaber gibt es unsere speziellen Varianten: Marshmallows, die mit feinster Schokolade überzogen oder mit einem Kern aus Karamell gefüllt sind. Ein echter Genuss für den anspruchsvollen Gaumen. Unsere veganen Marshmallows enthalten keine tierische Gelatine. 

    Gib dich dem Zauber hin und erlebe Marshmallows, wie du sie noch nie zuvor gekostet hast. Ein süßer Biss, und die Welt sieht gleich viel freundlicher aus. Probiere es jetzt aus!