Kostbar und köstlich: Der Unterschied zwischen hochwertiger Schokolade und günstiger Massenware

Schokolade, das süße Vergnügen, das immer wieder begeistert. Der intensive Duft, der beim Öffnen der Verpackung entweicht, lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Der erste Biss in eine Schokolade entfaltet eine Explosion aus Aromen und Texturen auf der Zunge. Sie hat die Fähigkeit, unser Wohlbefinden zu steigern und uns in eine Welt voller Freude und Glück zu entführen. Ob als süßes Dessert, als Snack zwischendurch oder als Geschenk für Freunde und Familie, Schokolade hat immer eine besondere Bedeutung.

Jede Schokolade hat ihren eigenen Charakter und Geschmack, von der kräftigen Bitterschokolade über die cremige, süße Vollmilchschokolade bis hin zur weißen Schokolade, welchen einen sanften, süßen Geschmack hat. Aber warum schmeckt die Schokolade aus industrieller Produktion oft nicht so intensiv und ist um ein Vielfaches günstiger als Schokolade von kleinen und mittelständischen Manufakturen?  Was ist der Unterschied zwischen günstiger und hochwertiger Schokolade?

Vorab etwas Wichtiges: Es ist zu betonen, dass nicht jede industriell hergestellte Schokolade schlechter ist als hochwertige Schokolade, welche oft in kleinen Manufakturen in Handarbeit hergestellt wird, genauso wie nicht jede Schokolade aus nicht industrieller Produktion von höchster Qualität ist. Es kommt auf die Zutaten und die Herstellungsmethoden an. Eine Schokolade aus hochwertigen Zutaten und sorgfältiger Herstellung kann auch in industrieller Herstellung entstehen.

Der Kakao macht den Unterschied

Die Herstellung von Schokolade ist ein komplexer Prozess, der sowohl für günstige als auch für hochwertige Schokolade gilt. Der Unterschied liegt jedoch in der Qualität der verwendeten Zutaten und der Sorgfalt, die in jeden einzelnen Schritt gesteckt wird.

Der erste Schritt bei der Schokoladenproduktion ist die Auswahl der Kakaobohnen. Die Qualität des Kakaos wird von dem Moment an bestimmt, in dem er am Baum zu wachsen beginnt, und sie wird von jeder Etappe auf dem Weg von der Bohne zur Tafel beeinflusst. Aus diesem Grund sind die Kakaobauern gut geschult, um jede Phase, von der Pflanzung über die Ernte bis hin zur Fermentierung und Trocknung, so sorgfältig wie möglich durchzuführen.

Offene Kakaofruch Schokolade

Hochwertiger Kakao wird meistens von Hand gepflückt und anschließend sorgfältig fermentiert und geröstet. Dieser Prozess trägt dazu bei, dass die natürlichen Aromen und Geschmacksstoffe des Kakaos erhalten bleiben. Im Gegensatz dazu werden Kakaobohnen für günstige, industrielle Produkte oft maschinell geerntet und unter Verwendung von Chemikalien fermentiert und geröstet, was zu einem Verlust von Aromen und Geschmack führen kann.

Ein weiterer Unterschied ist die Menge an Kakaobutter, die bei der Herstellung von Schokolade verwendet wird. Günstige Schokolade enthält oft weniger Kakaobutter und mehr billigere Zutaten wie Milchpulver und Emulgatoren, während hochwertige Schokolade mehr Kakaobutter und weniger billige Zutaten enthält. Dies führt zu einem reicheren und kräftigeren Geschmack der hochwertigen Schokolade.

Was ist Bean to Bar Schokolade?

Bean to Bar Schokolade ist eine besondere Art von Schokolade, die von der Kakaobohne bis zur endgültigen Schokoladentafel selbst hergestellt wird. Dieser Prozess umfasst alle Schritte der Schokoladenherstellung, von der Auswahl der Kakaobohnen bis hin zur Verarbeitung und Verpackung.

Bean to Bar Hersteller legen großen Wert auf die Verwendung hochwertiger und ethisch erzeugter Kakaobohnen. Sie arbeiten oft direkt mit Kakaobauern zusammen, um sicherzustellen, dass die Bohnen unter fairen Bedingungen angebaut und geerntet werden. Einige Hersteller besuchen sogar die Plantagen persönlich, um die Qualität der Bohnen zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie den hohen Ansprüchen entsprechen.

Kakaobohnen Schokolade in Händen

Bean to Bar ist kein geschützter Begriff und kann von jedem verwendet werden, der Schokolade herstellt, die von der Kakaobohne bis zur Schokoladentafel selbst produziert wird.

Mehr Zusatzstoffe in günstiger Schokolade

Gute und hochwertige Schokolade erkennt man an ihrer kurzen Zutatenliste. Die Grundzutaten für Schokolade sind Kakaobohnen, Kakaobutter, Zucker und eventuell Milch, abhängig davon, ob es sich um Vollmilch- oder Zartbitterschokolade handelt. Bei speziellen Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Salz-Karamell, Schokolade mit Nüssen oder Schokolade mit Nougat, erweitert sich entsprechend die Zutatenliste. 

Ein häufiger Zusatzstoff in günstiger Schokolade ist Vanillin, ein künstlicher Aromastoff, der den natürlichen Vanillegeschmack imitiert. Es wird verwendet, um den Geschmack der Schokolade zu verbessern, die aus minderwertigen Kakaobohnen hergestellt wird. Vanillin ist jedoch viel billiger als echte Vanille und kann daher zur Kosteneinsparung verwendet werden.

In hochwertiger Schokolade findet man Vanilleextrakt, welches vollständig aus der Vanielle-Schotte gewonnen wird oder natürliches Vanillearoma, welches mindestens zu 95% aus Vanille bestehen muss.

Ein weiterer Zusatzstoff, der häufig in günstiger Schokolade verwendet wird, ist hydriertes Pflanzenöl. Dieses Öl wird verwendet, um die Konsistenz der Schokolade zu verbessern und ihr eine glänzende Oberfläche zu verleihen.

In günstiger Schokolade sind vermehrt Emulgatoren enthalten. Das sind Substanzen, die verwendet werden, um Öle und Fette in Wasser zu dispersieren, in kleine Teile zerlegt werden, und die Konsistenz der Schokolade zu verbessern. Es werden mehr Konservierungsmittel verwendet, um die Haltbarkeit der Schokolade zu verlängern und das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern.

Außerdem sind synthetische Aromen, um den Geschmack von Schokolade zu verbessern und Farbstoffe,  um die Schokolade attraktiver und einheitlicher aussehen zu lassen, Bestandteil von günstiger Schokolade.

Es ist anzumerken, dass auch in hochwertiger Schokolade vereinzelt Zusatzstoffe enthalten sein können. Am Ende hängt die Qualität der Schokolade von der Summe aller Zutaten sowie dem Herstellungsverfahren ab.

Die Verpackung von Schokolade - Das Auge isst mit

Die Verpackung ist ein wichtiger Aspekt bei der Präsentation und Vermarktung des Produkts. Zunächst einmal ist die Wahl des Verpackungsmaterials von entscheidender Bedeutung. 

Günstige Schokoladenhersteller werden in der Regel billigere, minderwertige Materialien verwenden, wie zum Beispiel Papier oder Karton, während hochwertige Schokoladenhersteller meistens nachhaltigere, umweltfreundliche Verpackungen verwenden. Zudem wird hochwertige Schokolade oft in Alufolie und Papier eingewickelt, um sie vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. 

Das Design der Verpackung für günstige Schokolade ist in der Regel einfacher und funktionaler, um die Kosten niedrig zu halten. Es kann einfache Farben und Schriftzüge enthalten und es wird weniger Aufwand in die Gestaltung gesteckt werden. Im Gegensatz dazu wird das Design der Verpackung für hochwertige Schokolade in der Regel aufwendiger und ansprechender gestaltet. Es kann aufwendige Illustrationen, Fotografien und hochwertige Drucktechniken enthalten, um die Qualität und den Wert der Schokolade hervorzuheben.

Das wunderbare Design und die ansprechende Verpackung gehören zur Identität einer hochwertigen Schokolade und lassen den Käufer erahnen, was für einen Gaumenschmaus er erwarten kann. 

Fazit

Industriell hergestellte Schokolade ist günstiger, weil sie in der Regel in Massen produziert und bei den Zutaten gespart wird. Es werden günstigere Zusatzstoffe als Ergänzung verwendet, was zur Folge hat, dass die Schokolade nicht so intensiv schmeckt.

Hochwertige Schokolade hingegen enthält hochwertige Kakaobohnen, die sorgfältig ausgewählt und verarbeitet werden. Sie enthält weniger Zusätze wie Aromen und Emulgatoren und wird oft von Hand hergestellt. Diese Schokolade hat oft einen höheren Kakaoanteil und einen besseren Geschmack. Neben den verwendeten Zutaten, dem aufwendigen Design der Verpackung und dem höheren Personalkostenanteil, wirken sich im Besonderen die kleinen Produktionsmengen auf den Preis von hochwertiger Schokolade aus. 

Culinary Tales

Bei uns im Sortiment gibt es hochwertige Schokolade als Tafelschokolade, in Pralinen oder in unseren Früchten und Nüssen ummantelt von Schokolade.  Finde heraus, was dir am besten schmeckt. Für die magischen Momente im Leben!